*j73a6478

Small World – persönlich, flexibel und engagiert.

In vielen Agenturen werden Sie zu einer Nummer in der Jahresbilanz gemacht. Doch auf Ihre Bedürfnisse geht man kaum ein. Small World dagegen stellt Sie in den Mittelpunkt. Denn wir tun alles, damit Ihr Sprachaufenthalt zu dem Erlebnis wird, das Sie sich vorstellen – weil Sie uns wichtig sind. Unsere Inhaberin ist gleichzeitig Betreuungsperson für die ganze Kundschaft, aber auch Kontaktperson für unsere Partnerschulen. So erhalten Sie die bestmögliche Beratung, welche auf engem Kontakt und gegenseitigem Vertrauen mit unseren Partnerschulen entsteht. Wann immer möglich, besucht Céline Estermann unsere Partnerschulen, um sich vor Ort ein Bild der angebotenen Qualität und der Destination an sich zu machen.

Der Planungsprozess

Wo soll ich überhaupt anfangen?
An erster Stelle steht jeweils die Frage danach, welche Sprache man verbessern bzw. lernen möchte. Bei uns sind Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch verfügbar. Falls es eine von diesen vier Sprachen trifft, sind Sie bei uns goldrichtig. Wir begleiten Sie bei der Planung von A bis Z (aka Anfrage bis Zurückkommen). In einem ersten Schritt besprechen wir Ihre Bedürfnisse und Ziele, um so herauszufinden, welches unserer Angebote am besten für Sie passen könnte. Für alle möglichen Optionen erstellen wir Ihnen dann eine individuelle, massgeschneiderte Offerte. Das mag zwar teils etwas zeitaufwändig sein, ist es aber wert. Denn so können wir die bestmögliche Optimierung erzielen.
Welcher Kurs ist der Richtige für mich?
Sie möchten nur am Morgen Schule haben? Kein Problem. Lieber einen intensiven Prüfungsvorbereitugnskurs? Lässt sich arrangieren. Welchen Kurs Sie schliesslich buchen, liegt sehr stark daran, was Ihr grundlegendes Ziel ist. Teilen Sie es uns mit und wir machen uns an die Arbeit für Ihr massgeschneidertes Angebot. Durch die breite Kurspalette unserer Partnerschulen, welche wir in und auswendig kennen, finden wir auch für Sie etwas Passendes. 
Wo soll ich wohnen?
Für welche Unterkunftsart Sie sich entscheiden, hängt stark von Ihren eigenen Bedürfnissen ab. Ein Grossteil unserer Kundschaft entscheidet sich für eine Gastfamilie, die von unseren Partnerschulen sorgfältig ausgewählt werden. So bekommt man die einheimische Kultur einfach und hautnah mit. Wer aber jedoch etwas freiheitsliebender ist, kann zwischen einer grossen Auswahl an Studentenhäusern, Residenzen, Studios und Ähnlichem wählen. Schlussendlich kommt es auf Ihre Vorstellungen (und auch etwas aufs Budget...) draufan.
Welche Gastfamilie ist die richtige für mich?
Sie möchten zu einer Gastfamilie, haben aber noch etwas Bedenken? Machen Sie sich keine Sorgen. Unsere Partnerschulen wählen die angeboteten Gastfamilien sorgfältig aus. Und durch unsere langjährige enge Zusammenarbeit, nehmen die Teams unsere Partnerschulen grosse Rücksicht auf Ihre Bedürfnisse in Bezug auf die Gastfamilienauswahl. Das können einerseits Bedürfnisse sein wie Allergien oder Essgewohnheiten, aber auch ob Sie zum Beispiel eine Familie mit oder ohne Kindern, nahe bei der Schule oder beim Stadtzentrum möchten. Auf diese Kriterien wird so gut wie möglich Rücksicht genommen. 
Ich bin bereit zum Buchen.
Der Buchungsprozess ist bei uns ganz unkompliziert. Basierend auf der Offerte, für welche Sie sich dann entscheiden, wird das Anmeldeformular ausgefüllt. Das können Sie gemütlich zuhause machen oder gemeinsam bei uns im Büro, was immer Ihnen lieber ist. Ihre Anmeldung wird dann an die gewählte Sprachschule geschickt und wird im Normalfall innerhalb von 2 Arbeitstagen bestätigt. 
Brauche ich ein Visum?
Ob Sie ein Visum für Ihren Sprachaufenthalt benötigen, variiert je nach Destination, Art und Dauer des Kurses und Ihrer eigenen Nationalität. Wie besprechen diese Punkte immer schon während dem Planungsprozess, damit sie bestmöglich darauf vorbereitet sind, was auf Sie zukommt. Oftmals kann ein Visumsantrag mühsam sein, aber es ist keine Sache der Unmöglichkeit und Sie bekommen alle mögliche Unterstützung von Small World. 

Nach der Buchung

Ich habe bereits gebucht und trotzdem noch eine Frage.
Sie können sich auch nachdem Sie gebucht haben, gerne jederzeit bei uns melden. Oftmals entstehen gerade bei der Vorbereitung Fragen, die wir Ihnen gerne beantworten. Zögern Sie also nicht, uns anzurufen oder eine E-Mail zu schreiben, falls Sie irgendeine Unklarheit haben sollten. 
Probleme vor Ort - was nun?
Auch wenn Sie schon im Aufenthaltsland angekommen sind, stehen wir Ihnen immer noch gerne zur Seite. Wir melden uns in den ersten Tagen nach Ihrer Ankunft bei Ihnen, um uns nach Ihrem Wohlergehen zu erkundigen. Sie haben vor Ort ein zu klärendes Anliegen? Manchmal gibt es Situationen, die man nicht so einfach mit der Sprachschule direkt klären kann, sei es wegen einer Sprachbarriere oder sonstigen Hindernissen. In diesem Fall, dürfen Sie sich natürlich an uns wenden. Und für den alleräussersten Notfall ist unser Geschäftstelefon ausserhalb der Geschäftszeiten auf das Handy unserer Inhaberin umgeschaltet. 
Ich bin wieder zuhause.
Nach Ihrer Rückkehr werden Sie schon bald von uns hören, damit Sie uns ein abschliessendes Feedback geben können. Das kann per Onlineformular, E-Mail, Telefon oder auch gerne persönlich passieren. Wir freuen uns immer über ehrliche Rückmeldungen und sind auch darauf angewiesen, damit wir unsere Dienstleistungen laufend verbessern könnnen. Deshalb sind wir Ihnen hierfür unglaublich dankbar. 

Ich möchte eine persönliche Beratung