Salerno

Salerno

Salerno

Das an der schönen Amalfiküste gelegene Salerno ist nicht nur der Landschaft wegen eine der attraktivsten Destinationen Süditaliens. Die Stadt ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten: vom mittelalterlichen Zentrum über das Schloss des longobardischen Prinzen Arechi bis zum eindrucksvollen normannischen Dom. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln lassen sich zudem viele populäre Ausflugsziele des Landes wie Capri, Pompei, Amalfi, der Vesuv oder Napoli gut erreichen. Dennoch ist Salerno keine Massentourismus-Destination, sondern in seinem Wesen eine typische mittelgrosse italienische Stadt geblieben.

Accademia italiana salerno

Accademia Italiana

Die Accademia Italiana wurde 1997 gegründet und gilt heute als eine der besten Sprachschulen Süditaliens. Die Klassen sind ungewöhnlich klein, mit minimal 4 bis maximal 10 Studierenden, und bieten damit beste Voraussetzungen für viel individuelle Aufmerksamkeit. Aber auch ausserhalb der Klassenzimmer hat die Accademia Italiana einiges zu bieten: unter anderem zahlreiche kulturelle Aktivitäten sowie verschiedene Arten der Unterkunft. So können Sie frei wählen, ob Sie bei einer italienischen Familie, in einem Hotel oder in einem Appartement wohnen möchten.

Die Schule in Kürze

  • In der „Via Roma“ in der Nähe des historischen Zentrums
  • Das antike Schulgebäude hat Blick auf das Meer
  • Eine der besten und zuverlässigsten Schulen Süditaliens
  • 50+ Kurse, Italienisch und Gastronomie
  • Studenten-Lounge mit Kaffee-, Getränke- und Snackmaschinen
  • 14 Klassenzimmer
  • Kostenloses Wi-Fi

Lage

Auf Google Maps

via Roma, 39-84121 Salerno, Italia

Kurse:

  • Italienisch Allgemein
  • Executive Italienisch
  • Examensvorbereitung
  • Sommerkurse
  • Sommer-Familienkurse
  • Spezialkurse für 50+
  • Italienisch für akademische Zwecke
  • Italienisch plus Gastronomie
  • Spezialkurse für Italienischlehrer
Mehr Kurse anzeigen

Unterkunft:

  • Gastfamilie, Halbpension
  • Studentenresidenz
  • Div. Apartments, Pensionen, Hotels
  • Studio mit Selbstversorgung
Mehr Optionen anzeigen

Freizeit/Aktivitäten

  • Seminare über italienische Kultur, Filmvorführungen, Kino oder Theater, Entspannen am Strand, Führungen zu lokalen Betrieben wie Limoncello oder Büffelmozzarella, wöchentliche Restaurantbesuche mit Lehrpersonen, Trips nach Capri, Pompeij oder Neapel, etc.

Downloads

Erfahrungsbericht