LSF Montpellier

Shutterstock 1100603297

LSF Montpellier

Montpellier ist die Hauptstadt der südfranzösischen Region Languedoc-Roussillon und hat zirka 280'000 Einwohner. Sie wird auch die «Stadt, in der die Sonne niemals untergeht» genannt und ist durch ihre lebhafte Atmosphäre der ideale Ort, um Französisch zu lernen. Durch ihre Lage zwischen dem Mittelmeer und den Bergen können Sie hier gleichermassen von Stadt, Strand und Natur profitieren. Im Stadtzentrum finden Sie viele geschichtlich Denkmäler und beeindruckende Architektur. Seit 1996 begrüsst die LSF Montpellier internationale Schüler aller Nationalitäten und Altersklassen. Alle Schulgebäude, inklusive der Sommerschule für Jugendliche liegen im historischen Stadtzentrum Montpelliers, in kurzer Gehdistanz voneinander, und bieten so eine optimale Lage, um die Stadt zu erkunden.

Junior centre 3

LSF Montpellier - Sommercamp für Jugendliche

Seit 1996 bietet die LSF Montpellier im Sommer Französischkurse für Jugendliche im Alter von elf bis 16 Jahren aller Nationalitäten an. Der All-Inclusive-Kurs mit Unterkunft bei einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie oder in einer Studentenresidenz wird in einer französischen Privatschule durchgeführt, in welcher während des Jahres die einheimischen Jugendlichen zur Schule gehen. Hier profitiert man von hellen, modernen Klassenzimmern mit interaktiven Whiteboards, einem grossen Schulhausplatz zum Entspannen und einer Kantine, in der das Mittagessen eingenommen wird. Neben Unterkunft und Vollpensions-Verpflegung erhalten die Jugendlichen hier spannenden, auf Kommunikation basierten Sprachunterricht und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten und Exkursionen. Hier können die Teenager beste Rundumbetreuung erwarten.

Lage

Auf Google Maps

Ecole St Francois Régis (SRF), Rue Plantade, Monpellier