Katarzyna grabowska srawqyouivq unsplash

Sprachen lernen ist nicht nur Jugendlichen vorenthalten

Nicht nur junge Lernende kommen bei Small World auf ihre Kosten. So bieten wir auch Kurse ab 25, 30, 40 und 50 Jahren an, die speziell auf ältere Studierende ausgerichtet sind. Diese Kurse beinhalten Sprachunterricht am Morgen und spannende und abwechslungsreiche Aktivitäten- und Ausflugsprogramme am Nachmittag. Untergebracht werden Sie im Normalfall bei Gastfamilien, welche sich auf die besonderen Wünsche und Bedürfnissen von älteren Studierenden spezialisiert haben.

FAQ für reifere Semester

Bin ich zu alt für einen Sprachaufenthalt?
Kurz und bündig: NEIN! Niemand ist zu alt für eine Sprachreise und es gibt für jeden ein passendes Programm. Also keine Sorge. Und Reisen hält ja bekanntlich jung.
Was für Kurse gibt es für mich?
Grundsätzlich gibt es in all unseren angebotenen Sprachräumen (englisch, französisch, italienisch und spansich), Kurse für spezifische Altersklassen. Teilweise sogar solche ab 25 Jahren, bis zu Kursen, die erst ab 50 Jahren besucht werden können. Manche haben mehr Aktivitäten und weniger Unterricht oder weniger Aktivitäten und mehr Unterricht. Es kommt also ganz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Ziele an. Wir haben aber bisher immer ein stimmiges Angebot für jede Altersklasse gefunden.
Meine Sprachfähigkeiten lassen etwas zu Wünschen übrig. Was nun?
Aus diesem Grund macht man ja den Sprachaufenthalt, um seine Sprachfähigkeiten zu verbessern. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie noch nicht komplett sattelfest sind oder sogar noch gar keine Sprachkenntnisse haben. Wir fragen während der Planung immer nach Ihrem Sprachniveau und schauen so, welches Angebot für Sie am besten passen könnte. 
Wo werde ich wohnen?
Viele unserer reiferen Kundinnen und Kunden entscheiden sich, bei einer Gastfamilie zu wohnen. Oftmals teilen die Schulen Sie in diesem Fall nach Ihren Interessen und Bedürfnissen ein. So kommen Sie viel zum Sprechen und lernen die einheimische Kultur in nur kurzer Zeit gut kennen. Nach Möglichkeit organisieren wir Ihnen für einen kleinen Aufpreis auch ein eigenes Badezimmer bei einer Gastfamilie. Und wer lieber etwas unabhängig sein möchte, hat vielenorts auch die Möglichkeit, in einem Studio oder Apartment  zu wohnen. 
Wie erreiche ich meine Destination?
Falls Sie möchten, arrangiert die Sprachschule einen Transfer von Ihrem Ankunftsflughafen oder -bahnhof zu Ihrer Unterkuft. Und wenn Sie einen Flug buchen müssen, können wir das gerne für Sie übernehmen. Somit müssen Sie sich eigentlich nur noch um's Packen selber kümmern. 

Ich möchte eine persönliche Beratung